Deutscher Rotweinpreis
Riesling Champion
VINUM
Gault&Millau
Slow Food Magazin
RNF Telekoch
SAT.1 Live 17:30
Rhein-Neckar
Fernsehen
ZDF Morgenmagazin
SWR Kochgipfel
SWR Landesschau
Süsswein des Jahres
Kollektion des Jahres
Himmlische Begleiter
China Press
 

VINUM 2019

 

 

Außergewöhnliche Gegebenheiten erfordern außergewöhnliche Schritte. Gerade bei einem Weingut, welches ausschließlich edelsüße Weine in der Pfalz erzeugt.

Wir lassen Jürgen Frey zu Wort kommen: »Wir haben uns entschieden, die Weine des Jahrgangs 2017 nicht unter unserem Namen zu füllen und zu vermarkten. Obwohl wir im Weinberg und im Keller alles getan haben, um auch in diesem Jahr bestmögliche Qualitäten zu erhalten, entsprechen die nun ausgebauten Weine leider nicht unserem hohen Anspruch. Aber wir werden die Wünsche unserer Kunden in den kommenden zwölf Monaten bestmöglich mit den Spitzenweinen der Jahrgänge 2015 und 2016 erfüllen. Parallel dazu setzen wir alles daran, dass wir Ende 2018 wieder einen hervorragenden Jahrgang präsentieren können.«

Die Gesamtwertung bleibt und wir hoffen auf den neuen Jahrgang. Aus Gründen der Fairness, und auch, um nicht überhaupt keine Weine nebenan stehen zu haben, verkosteten wir die 2016er erneut.

 

Anzahl der verkosteten Weine: 10
Bewertungen: 90 - 93 Punkte

93 2016 Sauvignon Blanc Eiswein
| 6,5% | 0,375 Lit.
90 2016 »Edition 40« Beerenauslese
| 7% | 0,375 Lit.
90 2016 Chardonnay Beerenauslese
| 6,5% | 0,375 Lit.
90 2016 Scheurebe Beerenauslese
| 7% | 0,375 Lit.
92 2016 frech & frey First Edition
Trockenbeerenauslese Cuvée
Goldkapsel
| 6,5% | 0,375 Lit.
93 2016 St. Laurent
Trockenbeerenauslese Blanc de Noirs
| 6% | 0,375 Lit.
90 2016 Merlot Trockenbeerenauslese
Blanc de Noirs
| 6% | 0,375 Lit.
93 2016 Spätburgunder
Trockenbeerenauslese Blanc de Noirs
| 6,5% | 0,375 Lit.
93 2016 Spätburgunder & Merlot Eiswein
Rosé
| 6,5% | 0,375 Lit.
90 2016 Merlot & Spätburgunder
Beerenauslese Rosé
| 6,5% | 0,375 Lit.

 


 

VINUM 2018

 

Jürgen Freys Tätigkeit könnte auch als »Risikomanagement« bezeichnet werden.

Als Winzer generell schon sehr stark abhängig von den Launen der Natur, hat sich Familie Frey auf edelsüße Weine spezialisiert.
Nun soll es Menschen geben, für die der Klimawandel Fake News ist – doch die Realität ist gnadenlos, vor allem, wenn es um Eisweine geht. Erstmals seit 2012 konnten mit dem Jahrgang 2016 immerhin zwei Eisweine eingebracht werden – am 6. Januar 2017. Anders als im Vorjahr, wo wir eine aromatische Ähnlichkeit der Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen untereinander feststellten, treten heuer die Unterschiede stärker zutage.

Was auch an der besser hervorgebrachten Säure liegen mag, die den Weinen guten Schliff gibt. Uns hat es, neben den Eisweinen, besonders die Spätburgunder Trockenbeerenauslese angetan.
Größte Märkte für die Weine sind übrigens Japan und China.

 

Anzahl der verkosteten Weine: 10
Bewertungen: 90 - 93 Punkte

93 2016 Sauvignon Blanc Eiswein
| 6,5% | 0,375 Lit.
90 2016 »Edition 40« Beerenauslese Cuvée Goldkapsel
| 7% | 0,375 Lit.
90 2016 Chardonnay Beerenauslese
| 6,5% | 0,375 Lit.
91 2016 Scheurebe Beerenauslese
| 7% | 0,375 Lit.
92 2016 frech & frey First Edition
Trockenbeerenauslese Cuvée Goldkapsel
| 6,5% | 0,375 Lit.
92 2016 St. Laurent Trockenbeerenauslese Blanc de Noirs
| 6% | 0,375 Lit.
90 2016 Merlot Trockenbeerenauslese Blanc de Noirs
| 6% | 0,375 Lit.
93 2016 Spätburgunder Trockenbeerenauslese Blanc de Noirs
| 6,5% | 0,375 Lit.
93 2016 Spätburgunder & Merlot Eiswein Rosé
| 6,5% | 0,375 Lit.
91 2016 Merlot & Spätburgunder Beerenauslese Rosé
| 6,5% | 0,375 Lit.
Spanierstraße 1/2/9 • D-76879 Essingen • Fon 06347 - 8224 • E-Mail info@weingut-frey.com • Öffnungszeiten nur nach telefonischer Anmeldung